News-Übersicht

In Nordrhein-Westfalen läuft seit dem 16. Juni die Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad". Ziel der von Verkehrs- und Umweltverbänden unterstützten Initiativen ist ein Gesetz zur Förderung des Fahrradverkehrs zwischen Rhein und Weser.

[weiter...]

Am 8. Juni ging es beim Dome-Talk der "European Public Sphere" in Witten um das Thema "Soziale Gerechtigkeit in Europa neu denken". Die Aktion stand in Verbindung mit der EU Conference Witten 2018, bei der es am gleichen Wochenende ebenfalls um die Zukunft der Europäischen Union ging.

[weiter...]

Im Jahr 2018 wird Mehr Demokratie 30 Jahre alt. Im Interview mit "Studio Kaffeesatz" erzählt unser Landesvorstandsmitglied Jörg Eichenauer von unserer Arbeit und unseren Zielen und erklärt die von uns organisierte NRW-Tour der "European Public Sphere".

[weiter...]

Heiß waren die Temperaturen beim Dome Talk zur "European Public Sphere" am 26. Mai in Wesel. Trotzdem setzten sich Bürgerinnen und Bürger im European Dome der Sonne aus, um über die Zukunft Europas zu diskutieren. Hier das Video.

[weiter...]

"Europa hat die Aufklärung" - Um Geschichte und Zukunft der Demokratie in der Europäischen Union ging es beim Dome Talk zur European Public Sphere am Rande des "March against Monsanto" am 19. Mai in Düsseldorf. Bürgerinnen und Bürger diskutierten mit Experten. Hier das Video.

[weiter...]

Warum nehmen so wenige Menschen an Europawahlen teil? Und wie können wir die Demokratie in der Europäischen Union verbessern? Um diese und andere Fragen ging es beim Dome Talk zur European Public Sphere am 11. Mai in Münster. Hier das Video zur Diskussion.

[weiter...]

Der Essener Stadtrat hat es abgelehnt, Chef-Pensionen in städtischen Beteiligungsgesellschaften offenzulegen. Die Herausgabe von Verträgen oder umfangreiche Übersichten von Altersversorgung sieht die Verwaltung aus datenschutzrechtlichen Gründen kritisch.

[weiter...]

Am 5. Mai war es endlich soweit: In Bonn fand die erste Veranstaltung der NRW-Tour der „European Public Sphere“ zur Diskussion über die Zukunft Europas statt. Bei strahlenden Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde die Holzkuppel für den ersten Dome Talk in NRW auf dem Münsterplatz...

[weiter...]

Ist die Demokratie in der Krise? Sind Parteien noch zeitgemäß oder brauchen wir neue, flexiblere Formen der politischen Partizipation? Darüber diskutierte unsere Sprecherin Claudine Nierth am 25. April in Bonn. Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist jetzt online.

[weiter...]

Was Facebook und die Post können, sollten die deutschen Kommunen auch tun: Mit ihren unzähligen Datensätzen Geld verdienen. Das schlägt der Städte- und Gemeindebund vor. Dies sei auch zum Vorteil der Bürger. Wir haben Arne Semsrott von der Open Knowledge Foundation gefragt, was davon zu halten ist.

[weiter...]