News-Übersicht

Der Bund der Steuerzahler hat am 31. Oktober eine Volksinitiative zur Abschaffung des Straßenbaubeitrags gestartet. In Zukunft sollen die Gemeinden ihre Bürger nicht mehr zu den Kosten für die Erneuerung, Verbesserung und Erweiterung von Straßen, Wegen und Plätzen heranziehen dürfen.

[weiter...]

"Nachhaltig angefixt"

Zehn Jahre nach Gründung des Bundesverbandes von Mehr Demokratie wurde 1998 der NRW-Landesverband gegründet. Der Politikwissenschaftler Martin Rüttgers eröffnete unter dem Dach der Stiftung Mitarbeit in Bonn ein erstes Büro. In unserem Interview erinnert er sich an die ersten Schritte.

[weiter...]

Unsere Städte demokratischer machen. Darum geht es bei der Magna Charta für eine neue Ära der Demokratie, die beim Global Forum on Modern Direct Democracy in Rom ins Leben gerufen wurde. Eine offene und dauerhafte Einladung an Menschen auf der ganzen Welt, sich zu einem neuen und großartigen Projekt...

[weiter...]

Die Landesregierung aus CDU und FDP plant eine Reform der Regeln für kommunale Bürgerbegehren in NRW. Zukünftig sollen direkt-demokratische Initiativen vor Ort bereits vor Beginn der Unterschriftensammlung verbindlich auf ihre rechtliche Zulässigkeit geprüft werden. Bisher erfolgt diese Prüfung erst...

[weiter...]

Wie sollen Klimaschutz und Mitspracherechte in Europa und weltweit aussehen? Welche Rolle spielen dabei lokale Aktionen und Widerstand? Um diese und weitere Themen ging es beim Dome Talk der European Public Sphere vom 17. - 26. August im Hambacher Forst. Hier das Video.

[weiter...]

Aus Fehlern lernen

Am 17./18. November findet in Wuppertal wieder das Barcamp „Offene Kommunen.NRW“ statt. Bei der Veranstaltung dreht sich alles um Transparenz, offene Daten und Open Government. Es geht darum, wie Bürgerinnen und Bürger mehr Einblick in politische Entscheidungen und in Verwaltungshandeln nehmen und...

[weiter...]

Offene Staatskunst

Am 4. September findet in Köln die erste Kommunale Open Government Konferenz statt. Sie richtet sich laut Eigenbeschreibung an „Gestalter in Kommunen, an Open Government-Einsteiger und -Fortgeschrittene, Vordenker, Wegbereiter und Möglichmacher“. Wir haben Dr. Anke Knopp als Mitorganisatorin zu den...

[weiter...]

In Bonn läuft ein Bürgerentscheid über die Frage, ob die Stadt ein neues Hallenbad bauen soll. Befürworter und Kritiker des Bades liefern sich auch mit Plakaten einen Abstimmungskampf. Michael Lobeck, Moderator und Berater in Stadtentwicklungsprojekten, sammelt Fotos der Plakate auf seiner...

[weiter...]

Um Transparenz, direkte Demokratie und Globalisierung ging es beim Dome Talk der "European Public Sphere" am 1. Juli beim "Tag des guten Lebens" in Köln. Bei strahlendem Sonnenschein diskutierten Bürgerinnen und Bürger über die Zukunft Europas. Hier das Video.

[weiter...]

Umweltschutz in der EU war eines der Themen unseres Dome Talks zur "European Public Sphere" am 23. Juni in Duisburg. Außerdem ging es um die verschiedenen Instrumente der EU, ihre Institutionen und Rollen sowie um Freihandel, Menschenrechte und Flüchtlinge. Hier das Video.

[weiter...]