Wir können auch anders - Demokratie in der Welt von morgen

24.11.2020 18:00 - 20:00



Online

In den letzten Monaten haben wir erfahren, wie handlungsfähig unser Land ist. Wenn sie möchte, ist unsere parlamentarische Demokratie in der Lage, einen bundesweiten "Shutdown" für mehrere Wochen herbeizuführen.

Nicht zuletzt die Erfahrungen des Jahres 2020 sind ein guter Anlass für einen kritischen Rück- und einen wachen Zukunftsblick:

  • Was kann unsere Demokratie und was lähmt sie?
  • Wo stößt sie an Grenzen?
  • Welche kreativen demokratischen Werkzeuge könnten zu pragmatischen und bürgernahen Lösungen führen und neue Mitbestimmungswege eröffnen?
  • Welche Chancen ergeben sich unter anderem durch Losverfahren statt Wahlen, Bürgerräte, und die neuen Medien für die Themen, mit denen unsere zukünftige Gesellschaft zu tun haben wird?

Mit dabei sind drei Expert*innen für verschiedene Schwerpunktthemen:

  • Anna Soßdorf, Kommunikations- und Politikwissenschaftlerin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Martin Kurth, Politikwissenschaftler, VHS Hilden-Haan
  • Till Christofzik, Politikwissenschaftler, Evangelische Akademie im Rheinland

Darüber hinaus halten Ihnen die Veranstaler an diesem Abend Plätze auf dem digitalen Podium frei, denn Sie als Bürgerinnen und Bürger sind wichtige Akteure in unserer Demokratie. Niemand muss etwas beitragen, die Veranstalter freuen sich aber sehr über Ihre Stimmen. Außerdem können Sie auch live an Umfragen zu den diskutierten Themen teilnehmen.

Website der Veranstaltung: https://www.eeb-hilden.de/kurse-detailansicht/wir-koennen-auch-anders-demokratie-in-der-welt-von-morgen.html

Veranstalter: VHS Hilden/Haan & Evangelische Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirchengemeinde Hilden

Laden Sie uns ein

Sie haben Fragen zur Demokratie? Wir haben Antworten. Laden Sie uns ein! mehr...