Münsteraner Klimagespräch: Klimaziele durchsetzen - was fördert Bürgerbeteiligung?

21.09.2023 19:00 - 21:00

VHS Aegidiimarkt
Aegidiimarkt 2 - 3
48143 Münster

Wie können Klimaziele wirksam durchgesetzt werden, auch gegen etwaigen Widerstand? Was fördert das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern?

Nach einem Auftakt von Cactus Junges Theater zum Thema, geht es um die Vorstellung von erfolgreichen Ansätzen, die bereits erprobt werden. In Mannheim gibt es mit "Mannheim gemeinsam gestalten" bereits Erfahrungen zur Einbeziehung der Bürgerschaft in die Entscheidungen der Kommune. Dabei kam u.a. ein Bürgerrat zum Einsatz. In Münster läuft die Kampagne „Weil es uns alle braucht!“. Wie funktioniert so ein Verfahren und was ist dabei zu beachten?

Angesprochen sind auch alle aktiven Klimagruppen in Münster, ihre Vorstellungen einzubringen und vorzustellen.

Veranstaltet werden die Münsteraner Klimagespräche von einem Trägerkreis bestehend aus dem Zentrum für interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung (ZIN) der Universität Münster, dem Umweltforum Münster e. V., dem Evangelischen Forum, dem Beirat für kommunale Entwicklungszusammenarbeit, dem Beirat für Klimaschutz der Stadt Münster und der Volkshochschule Münster

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Jetzt anmelden!

Veranstalter: Trägerkreis Münsteraner Klimagespräche

Laden Sie uns ein

Sie haben Fragen zur Demokratie? Wir haben Antworten. Laden Sie uns ein! mehr...