Pressetermine

Spieglein, Spieglein an der Wand...

Foto by Mehr Demokratie e.V. | Lizenz: CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de)
Spiegel-Aktion für Volksentscheide

Aktion "Spiegel der Gesellschaft“, Donnerstag, 17. August 2017, 11 Uhr, Domplatte, Köln

 

Am 17. August stellt Mehr Demokratie auf der Kölner Domplatte einen 2,60 Meter hohen und drei Meter breiten „Spiegel der Gesellschaft“ auf. Im Hinblick auf die Bundestagswahl im September werden wir zusammen mit den Bundestagskandidaten Matthias W. Birkwald (Linke), Lisa-Marie Friede (Grüne), Volker Görzel (FDP), Gisela Manderla (CDU) und Rolf Mützenich (SPD) sowie Passanten symbolisch in den Spiegel schauen und über den Zustand und den Ausbau unserer Demokratie reden.

 

Mehr Demokratie ist der Meinung, dass nur durch eine Vertiefung der demokratischen Teilhabe der Zustand der Demokratie in Deutschland verbessert werden kann und setzt sich deswegen für die bundesweite Volksabstimmung ein. Repräsentative Umfragen (zuletzt infratest dimap) zeigen immer wieder, dass sich über 70 Prozent der Bürger/innen wünschen, auch zwischen den Wahlen direkt am politischen Geschehen zu beteiligen.

 

Die Aktion ist Teil einer bundesweiten Aktionstour von Mehr Demokratie und die erste von 15 Tour-Stationen in NRW.

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung

  • Matthias W. Birkwald (Linke)
  • Lisa-Marie Friede (Grüne)
  • Volker Görzel (FDP)
  • Gisela Manderla (CDU)
  • Rolf Mützenich (SPD)
  • Alexander Trennheuser (Mehr Demokratie)

 

Hintergrund: Spiegel-Tour für bundesweite Volksentscheide

Pressesprecher

Thorsten Sterk

Tel.: 02203 592859
Mobil: 0171 2817399

thorsten.sterkkein spam@mehr-demokratie.de