News-Übersicht

Die Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen" verbreitert weiter ihre Basis. Jüngste Unterstützergruppe ist die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in NRW (AEJ-NRW).

 

Die Arbeitsgemeinschaft widmet sich der Wahrnehmung und Vertretung der Interessen von Jugendlichen gegenüber den...

[weiter...]

Demokratiefragen können auch Teil einer Predigt sein. Erik Pühringer, Pfarrer der Gemeinde St. Johann Baptist in Mechernich, hat die Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen" am 1. April in seine Predigt eingebaut. Er erinnerte die Menschen gerade in der Karwoche an ihre politische Verantwortung...

[weiter...]

Die Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen" stößt allerorten auf reges Interesse der Presse. Die Aachener Nachrichten berichteten jetzt über eine Veranstaltung der Unabhängigen Wähler im Kreis Aachen mit unserem Geschäftsführer Daniel Schily zum neuen Wahlrecht, die WAZ über eine...

[weiter...]

Auch in der ehemals selbständigen Stadt Hohenlimburg, heute Stadtteil von Hagen, gibt es Unterstützung für die Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen". Am 24. März sammelte die Bürgervereinigung Hohenlimburg an der Hohenlimburger Freiheit Unterschriften für ein demokratischeres Wahlrecht.

...

[weiter...]

In Bonn ist die Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen" jetzt unübersehbar. Die Wählergemeinschaft "BürgerBund Bonn" hat ihre Plakatständer zur Verfügung gestellt, damit Mehr Demokratie in der ganzen Stadt für ein demokratischeres Kommunalwahlrecht werben kann. Aktive von Mehr Demokratie zogen...

[weiter...]

Der Start der Volksinitiative in NRW ist geschafft. Die Zahl der Anfragen nach Unterschriftenlisten hat unsere Erwartungen weit übertroffen: Zwei Tage lang haben wir im Kölner Büro Päckchen gepackt, um die Interessenten mit Info-Material zu versorgen. Listen haben wir genug, doch die erste Auflage...

[weiter...]

Am 24. März waren in einigen Orten Nordrhein-Westfalens erstmals Unterstützer der Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen" auf der Straße, um Unterschriften für ein demokratischeres Kommunalwahlrecht zu sammeln.

 

In Bad Salzuflen sammelte die Wählervereinigung "Wir für uns" (wfu) bei...

[weiter...]

Ganz NRW leidet unter einem Mangel an Demokratie. Ganz NRW? Nein, ein kleines Eifeldorf hört nicht auf, sich für mehr Bürgermacht einzusetzen. 2004 stimmten die Bürger von Strempt im Kreis Euskirchen in einer selbstorganisierten Volksabstimmung über den Entwurf der EU-Verfassung ab. Die rot-grüne...

[weiter...]

Die Tour des OMNIBUS für Direkte Demokratie stößt auf großes Medieninteresse. Nach einigen Zeitungsberichten ist der Bus nun auch im Fernsehen und Internet zu sehen.

 

Am 22. März berichtete der WDR in der Sendung "Lokalzeit Münster" über den Halt des Busses in Borken, am 23. März drehte wm.tv...

[weiter...]

Der Neusser Bürgermeister Herbert Napp (CDU) befürwortet die Einführung des von Mehr Demokratie vorgeschlagenen demokratischeren Kommunalwahlrechts in NRW. Dies machte er bei einem Pressetermin mit einem Vertreter von Mehr Demokratie am 22. März im Neusser Rathaus deutlich. In Baden-Württemberg...

[weiter...]