Besser wählen lohnt sich

Demokratischer Wählen lohnt sich auch finanziell. Der Meinung ist zumindest Georg Lampen, Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler NRW:

 

"Der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen hält eine Reform des Kommunalwahlrechtes mit der Einführung des Kumulierens und Panaschierens für sinnvoll. Dadurch wird dem Wähler mehr Einfluss auf die Zusammensetzung des Gemeinderates gegeben. Gerade in den Städten und Gemeinden, wo der Bürger die Kandidaten für eine Gemeinderatswahl auch persönlich kennt, hat er als Wähler so die Möglichkeit, dem Kandidaten seines Vertrauens mehrere Stimmen zu geben. Traut er ihm beispielsweise eine besonders verantwortungsvolle Finanzpolitik zu, kann er dessen Wahlaussichten stärken. Dies bedeutet ein Mehr an demokratischer Mitsprache der Bürgerinnen und Bürger."

 

Pressemitteilung

Kommunalwahl in Zeiten von Corona – Demokratieverein zieht gemischte Bilanz [weiter...]

Termine

05.10.2020

Demokratie mit Zufall! Bürgerräte als Ratgeber für die Politik

Köln
[weiter...]

Alle NRW-Termine auf einen Blick finden Sie hier

Newsletter

Newsletter-Abo

Ihre Daten

Bitte füllen Sie die Felder mit (*) aus. Die anderen Felder sind optional.

Infos im Abo

Aktuelle Nachrichten und Pressemit- teilungen: Unsere RSS-Newsfeeds