Aktion Volksabstimmung

2008 waren wir mit der "Aktion Volksabstimmung" auf Straßen und Plätzen des Landes unterwegs. Volksentscheid-Befürworter konnten Postkarten ausfüllen, mit denen sie ihre lokalen Bundestagsabgeordneten aufforderten, sich für bundesweite Volksabstimmungen einzusetzen. Bei unseren Aktionen haben wir diese Karten verteilt bzw. diese mit den Unterschriften gleich mitgenommen und an den Bundestag geschickt.

Wesel

Am 7. August 2010 waren wir auf dem PPP-Stadtfest in Wesel für bundesweite Volksentscheide aktiv. Viele Besucher des Festes füllten unsere Aktionspostkarten aus.

 

 

 

Mechernich

Mitglieder der Unabhängigen Wählervereinigung halfen am 8. Mai 2009 bei unserer Aktion in Mechernich im Kreis Euskirchen bei Köln.

 

 

 

Bergheim

Am 14. März 2009 starteten wir im Superwahljahr unsere Frühjahrsoffensive für Volksentscheide in Bergheim bei Köln.

 

 

 

 

Ahaus

Trotz bitterer Kälte wagten sich Aktive am 3. Januar 2009 zu einer Straßenaktion nach Ahaus. Dick eingepackt und mit Aufwärm-Aufenthalten im Café gelang die Gewinnung von mehreren Dutzend Unterstützern.

 

FDP-Parteitag

Am 8. November 2008 war Mehr Demokratie mit einem Info-Stand auf dem Landesparteitag der FDP präsent. Unsere Aktiven diskutierten mit den Liberalen über Volksentscheide und verteilten viele Aktionskarten an die Delegierten.

 

 

 

Düsseldorf

Kurz vor den Wahlen zur Neubesetzung des Amtes des Oberbürgermeisters in der Landeshauptstadt warben wir am 22. August 2008 am Benrather Schloss in Düsseldorf für bundesweite Volksentscheide.

 

 

Wuppertal

Ein Bürgerbegehren für den Erhalt einer Schule in Wuppertal nahm Mehr Demokratie am 5. August 2008 zum Anlass, in der Stadt der Schwebebahn für bundesweite Volksabstimmungen auf die Straße zu gehen.

Unsere Praktikantin Lena Vallo bewährte sich bei ihrem ersten Einsatz im "Straßenkampf".

 

 

 

Köln

Schönes Wetter herrschte am 26. Juli 2008 in Köln. Unsere fleißigen Aktivisten machten sich deshalb in der Domstadt zum Aachener Weiher auf, um diejenigen dort anzusprechen, die die Sonne genossen und also ganz offensichtlich Zeit hatten.

 

 

Bochum

Bochum war am 19. und 20. Juni 2008 die Auftaktstation einer geplanten Serie von Unterschriftensammlungen zur "Aktion Volksabstimmung".

Bochum wurde gewählt, weil dort am 22. Juni ein Bürgerentscheid über die Schulpolitik der Stadt stattfand. Was lag also näher, als sich mit einer Aktion für mehr direkte Demokratie auch auf Bundesebene einzumischen?

 

Archiv bundesweit

Einen Überblick unserer Aktionen im Bund und in den Ländern seit Bestehen von Mehr Demokratie finden Sie auf unserer Bundesseite