Demokratischer Wählen lohnt sich auch finanziell. Der Meinung ist zumindest Georg Lampen, Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler NRW:

 

"Der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen hält eine Reform des Kommunalwahlrechtes mit der Einführung des Kumulierens und Panaschierens für sinnvoll....

[weiter...]

In Krefeld läuft seit Ende März ein Bürgerbegehren gegen den Verkauf des Klinikums der Stadt. Initiatorin ist die Gewerkschaft Verdi. Nach Angaben der Gewerkschaft sucht die Stadt Krefeld derzeit nach einem strategischen Partner für die "Städtische Krankenhäuser Krefeld gemeinnützige GmbH". Verdi...

[weiter...]

In NRW stolpern viele Bürgerbegehren über überflüssige Hürden. Dass dies nicht gezwungenermaßen das Aus für eine Initiative bedeuten muss, beweist das Beispiel Bedburg. Dort hatte eine Bürgerinitiative mehr als 5.000 Unterschriften gegen den geplanten Umzug des Rathauses gesammelt. Der Stadtrat...

[weiter...]

Demokratiebus in Minden

Am 4. und 5. April 2007 war der OMNIBUS für Direkte Demokratie in Minden, um dort Unterschriften für die Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen" zu sammeln. Die Initiative fand dort besondere Aufmerksamkeit, weil kurz zuvor in Minden ein Bürgerbegehren stattgefunden hatte, was das Interesse an...

[weiter...]

Pressemitteilung

Mehr Demokratie begrüßt Gesetzentwurf zur NRW-Kommunalwahl [weiter...]

Termine

24.06.2020

Webinar: Irland als Vorbild für Bürgerräte auf der ganzen Welt?


[weiter...]

25.06.2020

Das Parlament des Zufalls - Bürgerräte für Köln


[weiter...]

Alle NRW-Termine auf einen Blick finden Sie hier