Thorsten Sterk

Pressesprecher von Mehr Demokratie in NRW, Sprecher des bundesweiten Arbeitskreises Bürgerbegehren bei Mehr Demokratie, geboren am 22.08.1969

 

E-Mail

Mobil: 0171 2817399

 

Lebenslauf

 

Seit 2005: Sprecher des bundesweiten Arbeitskreises Bürgerbegehren bei Mehr Demokratie

 

2005: Koordinator, Pressesprecher und Online-Redakteur der Volksinitiative zur Sonntagsöffnung der Videotheken in NRW beim Interessenverband des Video- und Medienfachhandels in Deutschland (IVD)

 

2000 - 2002: Beisitzer im Landesvorstand von Mehr Demokratie NRW

 

1999 - 2000 und seit 2002: Pressesprecher bei Mehr Demokratie in NRW

 

1999 - 2001: Assistent im Verkehrs- und Pressereferat des Verkehrsclubs Deutschland (VCD)

 

1998: Praktika im Deutschen Bundestag (MdB Kerstin Müller) und beim VCD, Einstieg in die aktive Mitarbeit bei Mehr Demokratie auf lokaler und Landesebene

 

1996: Beitritt zu Mehr Demokratie

 

1993 - 1998: Studium der Politologie, Geschichte und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität Köln

 

1993 - 1994: Beisitzer im Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Köln

 

1992 - 1993: Zivildienst (Mobiler sozialer Hilfsdienst) bei der Caritas Köln-Porz

 

1991 - 1995: ehrenamtlicher Fraktionsgeschäftsführer und Pressesprecher für Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung Köln-Porz

 

1989 - 1991: Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann

 

1989: Abitur

 

1988: erste Berührung mit der Bewegung für direkte Demokratie durch einen Besuch des Omnibus für Direkte Demokratie, der auf der Kölner Domplatte Station machte

Funktionen

  • Angaben zur beruflichen Tätigkeit: Pressesprecher
  • Funktionen in Unternehmen: keine
  • Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts: keine
  • Funktionen in Vereinen/Parteien, Verbänden und Stiftungen: Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen, Mitgliedschaften in Vereinen: Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP), Komitee für eine demokratische UNO (KDUN), Mehr Demokratie, Verkehrsclub Deutschland (VCD)